Betriebssysteme

So aktivieren, senden und konfigurieren Sie persönliche Multimedia-Nachrichten „MMS“ auf meinem Android-Telefon

Multimedia Messaging Service (MMS) wird seit langem neben SMS verwendet, aber dies wurde verdrängt, weil Benutzer begannen, Anwendungen wie Whatsapp oder Telegram und sogar Facebook zu installieren, über die Sie Nachrichten, Sprachnotizen, Dokumente, Kontakte, Videos und sogar Bilder.

Diese Funktionen gehen weit über gewöhnliche Nachrichten und das bloße Versenden von Bildern hinaus, obwohl dies viele Menschen nicht daran hindert, sie auch heute noch zu verwenden.

So aktivieren, senden und konfigurieren Sie persönliche Multimedia-Nachrichten “MMS“ auf meinem Android-Telefon

Im Gegensatz zu WhatsApp, wo die andere Person die Anwendung installiert und registriert haben muss, ist das Senden von MMS eine Funktion, die auf jedem 32- oder 64-Bit-Android-Telefon einfach aktiviert werden kann.

Die Aktivierung und Konfiguration von MMS erfordert einige Schritte. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Messaging Service-Funktion konfigurieren und aktivieren. Multimedia auf Ihrem Android-Telefon zum Senden von Textnachrichten, Bildern, Audios und Videos, lesen Sie weiter.

Richten Sie die MMS-Funktion ein und aktivieren Sie sie

Zunächst muss berücksichtigt werden, dass Sie für die Verwendung von MMS mobile Daten benötigen, da dies auch eine Internetverbindung verwendet. Und um es zu aktivieren, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie in Ihrem Menü direkt zu “Einstellungen”
  2. Gehen Sie zu “Drahtlose Verbindungen“
  3. Gehen Sie zu “Mobilfunknetze”
  4. Wählen Sie die Option “Access Point Names“ (Zugangspunktnamen) aus, oder sie wird möglicherweise direkt als APN angezeigt
  5. Tippen Sie auf die Stelle, an der “Standardeinstellungen wiederherstellen“ steht.

Nachdem Sie diese einfachen Schritte ausgeführt haben, lädt das Telefon automatisch die MMS-Einstellungen herunter, sodass Sie nichts weiter tun müssen. Von nun an können Sie durch Auswahl der APN-Option auf das Internet zugreifen, um Multimedia-Dateien per MMS zu versenden.

Diese Art der MMS-Aktivierung erfolgt automatisch, einige Leute ziehen es vor, dies manuell zu tun. Wenn Sie also zu den Personen gehören, die auch lernen möchten, wie man es selbst macht, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie “Einstellungen“ auf Ihrem Android-Telefon
  2. Tippen Sie auf die Option “Drahtlose Verbindungen“ und wählen Sie dann die Option “Mehr“
  3. Greifen Sie dort zu, wo “Mobilfunknetze“ steht
  4. Tippen Sie auf die Option “Zugangspunktnamen“ oder “APN“. (Auf einigen Geräten kann diese Option variieren)
  5. Tippen Sie auf die Stelle, an der “Neuer APN“ steht. Bei vielen Modellen wird diese Option nur durch das Pluszeichen (+) dargestellt und dient zum manuellen Hinzufügen der Einstellungen, die zum Aktivieren von MMS erforderlich sind.
  6. Jetzt müssen Sie die folgenden Informationen ausfüllen, die vom Mobilgerät angefordert werden:
  • Name.
  • APN
  • Nutzername.
  • Passwort. (Es ist wichtig, dass Sie an eine denken, die Sie nicht vergessen werden)
  • MMSC.
  • MMS-Proxy.
  • MMC.
  • MNC.
  • Authentifizierungsart.
  • APN-Typ.
  • Träger.
  • Zum Abschluss müssen Sie nur noch die Option “Speichern“ auswählen. Diese Option kann nur jemandem empfohlen werden, der bereits alle Daten Ihres Telefons und den von Ihnen verwendeten Anschluss, in diesem Fall die von Ihnen verwendete Telefonleitung, kennt.

Senden Sie MMS an andere Geräte

Sobald die APN-Option konfiguriert und aktiviert wurde, um MMS versenden zu können, ist das Telefon bereit, diese Funktion problemlos auszuführen. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie es senden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Rufen Sie die Messaging-Anwendung Ihres Telefons auf.
  • Wählen Sie “Neue Nachricht senden“ oder die Option mit einem Pluszeichen (+).
  • Geben Sie den Kontaktnamen oder die Nummer der Person ein, an die Sie Ihre erste MMS senden möchten.
  • Tippen Sie neben der Leiste mit der Aufschrift “Nachricht senden“ auf das kleine Symbol, das wie eine Büroklammer aussieht.
  • Es werden nun verschiedene Versandoptionen angezeigt. Bei diesem mobilen Gerät können Sie sofort ein Foto machen und unten haben Sie die Möglichkeit, ein Bild aus Ihrer Galerie auszuwählen, eine Audionotiz zu senden oder alternativ ein Video zu senden.

  • Sobald Sie ausgewählt haben, was Sie senden möchten, wird es als kleines Bild angezeigt. Wählen Sie einfach die normale Option zum Senden einer Nachricht, warten Sie, bis das Telefon die erforderlichen mobilen Daten verwendet, und voila, in wenigen Sekunden wurde Ihre erste Multimedia-Nachricht gesendet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button