Anwendungen

So entfernen Sie ein WordPress-Untermenü – schnell und einfach

Derzeit ist WordPress zu einem Content-Management-System geworden, das von vielen Menschen auf der Welt am häufigsten verwendet wird. Es ist eine Website, die ihren Benutzern auf einfache, schnelle und kostenlose Weise eine Vielzahl von Optionen bietet. Um nur einige Optionen zu nennen, sind unter anderem die Erstellung eines Blogs, Unternehmenswebsites, Online-Shops, digitale Zeitungen.

Es ermöglicht uns auch, gemeinsam mit anderen derzeit boomenden Websites wie Facebook zu interagieren. Seine verschiedenen Tools ermöglichen es uns, Benutzer zu registrieren und somit Dienstleistungen anzubieten, unabhängig davon, ob wir Online-Shops haben.

Auf der anderen Seite ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass wir Konfigurationsprobleme auf unserem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone haben können, aber wir sollten uns darüber keine Sorgen machen, da es uns eine vollständige Lösung für diese lästigen Unannehmlichkeiten bietet.

Dank der Tatsache, dass es über einen großen Stab spezialisierter Techniker verfügt, können wir sicher sein, diese innovativen Tools zu verwenden WordPress konzentriert sich auf die Bedürfnisse seiner Benutzer, damit sie ihre Webseiten gut nutzen und verwalten können.

Diese Website ist ein ideales System für Unternehmen und Benutzer, die eine häufige Inhaltsaktualisierung benötigen. Sie ist auch ideal für Personen ohne große Kenntnisse in der Verwendung und Verwaltung dieser Art von Webseiten.

Und es ist so, dass seine Tools uns eine bessere Verwaltung und Kontrolle bei der Verwaltung unserer Websites ermöglichen. Dafür hat es in mehr als 10 Jahren seines Bestehens mehr als 40% der Benutzer erreicht. Wie wir damals gesehen haben, haben wir viele Gründe, WordPress als erste Option zum Erstellen von Webseiten zu wählen.

So identifizieren Sie die IDs von Menüs und Untermenüs

die IDs sind die Identifikatoren, die verwendet werden, um jedes der Menüs zu unterscheiden. Im Abschnitt ‘Seiten’ werden die von uns erstellten Menüs angezeigt, die Namen erscheinen auch, um sie zu identifizieren.

Wenn Sie wiederum auf den Abschnitt “Aussehen“ zugreifen und dann zu “Menüs“ gehen, sehen Sie die vorgenommene Verteilung. Denken Sie daran, dass die Hauptmenüs in der linken Zeile angezeigt werden, während die Untermenüs etwas rechts unterhalb der Hauptmenüs angezeigt werden.

Wenn Sie dagegen die ID als Code wissen möchten, verwenden Sie am besten Plugins wie Show IDs. Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Kennungen erkennen, die von den Bereichen Ihrer Website verwendet werden.

Mit welchem ​​WordPress-Code kann ich ein Menü entfernen

Es ist kein Code erforderlich, um Menüs in WordPress zu entfernen. Tatsächlich können Sie die Menüs direkt entfernen, indem Sie auf den Abschnitt “Seiten“ zugreifen. Auch im Abschnitt “Erscheinungsbild“ können Sie Änderungen vornehmen und Abschnitte und Untermenüs entfernen. In jedem Fall kann der Zugriff auf den WordPress-Quellcode helfen, wenn Sie das Hauptmenü oder ähnliches entfernen möchten.

In jedem Fall, wenn Sie sich für den komplizierten Weg entscheiden, dh mit Codes, lesen Sie die Informationen einfach später, denn es gibt die Codes, die Sie in das System eingeben müssen.

In welchem ​​Abschnitt diese Codes eingegeben werden

Wenn Sie wesentliche Änderungen am Code Ihrer Website vornehmen möchten, ist in den meisten Fällen die Verwendung eines CSS-Editors erforderlich. Tatsächlich verwenden Webentwickler oder Designer diese Methoden oft, aber diese Art von Konfigurationen sind für unerfahrene Benutzer normalerweise sehr fortgeschritten. Wenn Sie jedoch wirklich bei der oben genannten Methode bleiben möchten, lesen Sie weiter.

Wie entferne ich das Untermenü von meiner WordPress-Seite?

Wie ärgerlich, immer wieder sich wiederholende Inhalte zu finden und nicht zu wissen, was zu tun ist, um diese Probleme zu lösen, oft zahlen wir aus Mangel an Zeit und Wissen hohe Kosten an spezialisierte Personen , um die Lösung zu finden.

Deshalb finden Sie hier Inhalte, die Ihnen helfen können , die Nutzung dieser Website zu verbessern, noch besser, ohne dass Sie Ihre Zeit und geschweige denn Ihr Geld für diese Dinge ausgeben müssen. Hier finden Sie Inhalte, mit denen Sie dies tun können, wie z. B. das Löschen oder Entfernen von Untermenüs, die wir nicht benötigen.

Schritt 1

Wir müssen die Option Remove WP admin submenus verwenden, functionremove-submenus-pages- gefolgt vom URL-Code dessen, was wir entfernen werden, zum Beispiel: remove-submenu-page (themes.php,theme-editor.php’); //Theme-Editor oder dieser hier: remove_submenu_page(themes.php, nav-menus.php); //Aussehen -> Menüs.

Mit diesem einfachen Schritt können wir unnötige Untermenüs aus unserer Sicht entfernen, indem wir nur die von WordPress angebotenen Optionen verwenden, es ist sehr einfach.

Wo füge ich diese Codes ein, um WordPress-Untermenüs zu entfernen?

Wie wir bereits gesagt haben, bietet uns WordPres viele Möglichkeiten, unsere Seite gut zu verwalten, auf unterhaltsame und einfache Weise können wir sie bearbeiten oder ändern, sodass wir eine vollständig personalisierte Seite nach unserem Stil und Geschmack haben.

Aber wenn Sie immer noch nicht ganz verstanden haben, wie Sie diese Codes verwenden, um unerwünschte Untermenüs zu entfernen, dann zeigen wir Ihnen diese einfachen Schritte, die Sie einfach befolgen müssen, um diese Untermenüs auszublenden oder hinzuzufügen, wenn Sie dies wünschen.

Im Folgenden finden Sie zwei Stellen, an denen Sie Untermenüs entfernen oder entfernen können, die möglicherweise unnötig und lästig sind.

Schritt 1

Sie können am Ende der Datei functions.php des von Ihnen erstellten Themas ein spezielles Plugin erstellen, in dem Sie beliebige Anpassungen hinzufügen und diese verfolgen können.

Schritt 2

Anschließend müssen Sie den Code, den Sie verwenden werden, kopieren und einfügen und ihn gemäß der von Ihnen bevorzugten Methode hinzufügen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Fälle von mehreren Codes geben kann, die verschiedene WordPress-Elemente verbergen. Für sie müssen Sie // vor Entfernen-Untermenüseiten hinzufügen oder kopieren. Auf diese Weise wird das, was gelöscht wurde, hinzugefügt.

Aber wenn der Wunsch anders ist, ist hier ein Beispiel, wie man in diesem Fall die “Marketing“-Untermenüs ausblenden kann: remove_submenus_page(‘wc-admin&path=/marketing’).

Schließlich ist es wichtig, diese Informationen zu kennen, wenn Sie Workpress installiert haben, da diese Konfigurationsdetails jederzeit angezeigt werden können. Es ist auch schön zu wissen, dass wir dadurch anderen Menschen helfen können, die die gleichen Probleme haben. Und natürlich helfen uns diese Medien, über alles, was weltweit passiert, auf dem Laufenden zu bleiben

Mit welchen Plugins kann ich die Menüs und Untermenüs ausblenden

Einige Plugins wie Adminimize können für viele Verwaltungsfunktionen nützlich sein. Um die Menüs und Untermenüs angemessener zu verwalten, gehören die folgenden Tools in jedem Fall zu den am meisten empfohlenen.

Benutzermenüs – Sichtbarkeit des Navigationsmenüs

Möglicherweise eines der bekanntesten Plugins zum Bearbeiten von Menüoptionen. Das Plugin aktiviert eine visuelle Kontrolle, mit der Sie jedes der Menüs sowie die verbundenen Personen und ihre Rollen sehen können.

Menüpunkt Sichtbarkeitssteuerung

Sehr ähnlich dem zuvor erwähnten Plugin, mit dem Sie bestimmte Änderungen in den Menüs vornehmen und die Benutzer im System sehen können. Zweifellos ein gutes Tool für diejenigen, die eine Website mit WordPress verwalten.

Widget-Protokoll

Das Widget Logi-Plugin ist nicht speziell dafür gedacht, Änderungen an Menüs vorzunehmen. Tatsächlich wird es verwendet, um bedingte Widgets zu erstellen, was sehr nützlich ist, um eine vollständigere Website zu erstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button