Anwendungen

Ich kann auf meinem Telefon keine 360-Grad-Videos ansehen – Lösung

Seit dem Beginn der Neuzeit war sich der Mensch seines Horizonts ganz klar, da er plant, die Gesellschaft, der er angehört, zum höchsten Punkt der Evolution zu führen, indem er als Verbündeter seine Kreativität und Vorstellungskraft, die Zeit, die er hat gezeigt, dass es durchaus in der Lage war, Artefakte zu schaffen, zu erfinden und zu innovieren, die ihre frühere Lebensweise erleichtert haben.

Unter diesen Artefakten könnten wir einige der unglaublichsten nennen, die zweifellos die letzten 200 Jahre revolutioniert haben, darunter die Glühbirne, das Telefon, Wechselstrom und Computer, all diese Artefakte und mehr sind die Pioniere dessen, was wir sind heute als Telefone kennen können.

Heutzutage sind Telefone im Vergleich zu vor etwa 20 Jahren ziemlich nützlich, ein Telefon dieser Zeit war sehr begrenzt, es hatte nur sehr wenige Funktionen und kaum ein Betriebssystem, aber heute haben unsere Telefone andere Funktionen, sei es zum Kommunizieren, spielen, Inhalte erstellen, uns mit Live-Übertragungen, Videos aller Art unterhalten und sogar 360-Grad-Videos ansehen können.

Warum kann ich auf Mobilgeräten keine 360-Grad-Videos ansehen?

Dies ist kein neues Problem, es gab bereits in verschiedenen Telefonen und Anwendungen, dass wir insbesondere keine 360-Grad-Videos abspielen können. Dies kann an vielen Faktoren liegen, aufgrund der Art der Reichweite, die kein Gyroskop auf unserem hat Telefon, aufgrund der Anwendung, in der Sie das 360-Grad-Video abspielen möchten, können Sie jedoch einige Lösungen ausprobieren, um zu sehen, ob es möglich ist, 360-Grad-Videos abzuspielen.

Es gibt auch den Fall, dass die Anwendung, über die Sie das Video sehen möchten, nicht aktualisiert wird und daher keine Option hat. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie auf dem neuesten Stand zu halten. In anderen Fällen verfügen wir nicht über die erforderliche Version der Anwendung oder glauben fälschlicherweise, dass sie funktioniert und nicht.

Ein weiterer Hauptgrund ist, dass Sie wirklich nicht wissen, wie Sie nach diesen Videos suchen sollen, dh Sie schreiben in der Suchmaschine nicht das entsprechende Ding, um die Videos in 360 sehen zu können.

So spielen Sie 360°-Videos auf dem Handy ab

Derzeit ist eine der Möglichkeiten, diese Videos anzusehen, eine Plattform, die Google gehört und Google Cardboard heißt und über ausreichend Kapazität verfügt, um 360-Grad-Videos oder sogar Virtual-Reality-Videos anzusehen. Wenn es sich um ein animiertes Video, Sport, Konzerte oder was auch immer Sie in 360 mögen, können Sie sie noch mehr genießen, indem Sie alle ihre Blickwinkel sehen.

Es gibt den Unterschied zwischen Virtual-Reality-Videos, weil sie Tiefe verleihen und Sie an einen Punkt gelangen, an dem Sie denken, dies sei Teil der realen Welt. Auf der anderen Seite haben die 360 ​​​​diese Eigenschaften nicht, aber es ist eine der Qualitäten, die von Benutzern am häufigsten verwendet werden, und das Beste ist, dass Sie mit Google Cardboard auf sie zugreifen können. Auf die gleiche Weise zeigen wir Ihnen auf anderen Plattformen, wie Sie diese Art von 360-Grad-Videos sehen können.

Youtube

Beginnen wir mit einer der größten Anwendungen, die es gibt, in diesem Fall YouTube. Als erstes müssen wir zu unserem Gerätespeicher gehen und nachsehen, ob wir die aktualisierte YouTube-Anwendung haben. Wenn nicht, aktualisieren wir sie.

Wenn wir unsere Anwendung bereits aktualisiert haben, kann es plötzlich passieren, dass wir nicht gerade nach einem 360-Grad-Video suchen, dazu geben wir die YouTube-Anwendung ein, gehen zur Suchmaschine und schreiben #360Video, YouTube startet eine Suche und zeigt uns alle Videos In diesem Format greifen wir auf das gewünschte Video zu und bewegen uns mit dem Telefon in die gewünschte Richtung, andernfalls bewegen wir es mit unserem Finger.

Facebook

Bei Facebook sind die Schritte auch ähnlich wie bei YouTube, zuerst müssen wir die Vollversion von Facebook verwenden, da die Lite-Version keine Funktionen wie das Anzeigen von Bildern oder Videos in 360 Grad enthält, genauso wie unsere Version von Facebook wird im Moment aktualisiert. Wenn wir einen Beitrag mit einem 360-Grad-Video oder -Bild erhalten, erscheint oben ein kleines Rad, das uns mitteilt, dass wir uns bewegen können, wie es uns gefällt.

In einem extremen Fall, in dem Sie die meisten oder absolut alle dieser Tipps befolgt haben und kein 360-Grad-Video auf Ihrem Telefon sehen konnten, ist die Lösung unwahrscheinlich, da dies bedeutet, dass unser Telefon nicht über Funktionen wie a verfügt Gyroskop oder ein Beschleunigungssensor, Sie sind derzeit in keinem der neuen Terminals integriert, aber wenn Sie ein etwas altes Telefon haben, dann haben Sie es nicht.

Aber keine Sorge, es gibt Anwendungen wie 360VUZ, diese ist im Google Play Store verfügbar, wenn Ihr Terminal Android ist, können Sie es herunterladen und diese Anwendung ausprobieren, sie funktioniert als Plattform ähnlich wie YouTube, nur in dieser Case eignet sich besonders für 360-Grad-Videos, bei denen Sie Musikvideos, Dokumentationen und alle Arten von Inhalten in 360 Grad ansehen können.

So schauen Sie sich YouTube-Videos mit einer Virtual-Reality-Brille an

Wenn Sie diese großartige Erfahrung wirklich erleben möchten, müssen Sie einige Schritte befolgen, alle über Google Cardboard; das gibt uns die Möglichkeit für alle.

  • Als erstes sollten Sie auf YouTube zugreifen und ein Video Ihrer Wahl öffnen.
  • Als nächstes sollten Sie nach dem Symbol mit den drei Punkten suchen und darauf klicken.
  • Dann müssen Sie die Cardboard-Option auswählen und der Bildschirm wird in zwei Videos geteilt.
  • Setzen Sie endlich Ihre Brille auf und genießen Sie das Erlebnis.

Es ist wichtig hinzuzufügen, dass wir bei normalen Videos zwei Bildschirme ohne viel Emotion sehen, nur als Filmbildschirm, aber wenn wir auf die YouTube-Suchmaschine zugreifen und beispielsweise eine 360-Achterbahn platzieren, können Sie es genießen noch mehr und wenn Sie Ihren Kopf bewegen, wird Ihre Visualisierung breiter.

So schauen Sie sich ein 360-Grad-Panoramavideo ohne Brille an

Sie können wirklich auf YouTube zugreifen und Panoramavideos in der Suchmaschine platzieren. Greifen Sie dann auf das gewünschte zu und führen Sie die oben beschriebenen Schritte aus. Ebenso können Sie es ganz ohne Brille sehen, aber es ist wichtig zu beachten, dass die Erfahrung nicht die gleiche sein wird. Die Brille macht das Erlebnis noch größer und Sie können eine weite Sicht haben, aber Sie können sie wirklich ohne sie sehen.

Welche Arten von Videoformaten können auf Telefonen abgespielt werden?

Mit den mobilen Geräten, die wir haben, haben wir unzählige Funktionen, darunter können wir die Videoabschnitte sehen, zum Beispiel können wir unsere Handys mit Virtual-Reality-Brillen verwenden, mit denen wir alle Arten von Spielen erleben können, die wir auch haben können unsere Telefonvideos im Format mp4 oder MKV können auch abgespielt werden, sogar Videos von YouTube oder jeder interaktiven 360-Grad-Plattform ansehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button